Dennis Lampe - ERP- & Prozessberatung

    Herausforderung

    Der technologische Fortschritt der vergangenen Jahre stellt kleine und mittelständische Unternehmen vor große Herausforderungen. Vielfach sind die Grenzen des organischen Wachstums erreicht. Zwar lassen sich mit Investitionen in zusätzliche Ressourcen die Umsätze noch steigern, trotzdem stagniert der Gewinn. Die neuen Ressourcen können nicht effizient eingesetzt werden.

    Digitalisierung und Industrie 4.0 stellen gerade kleine und mittelständische Unternehmen vor die Herausforderung ihre Prozesse neu und effizient gestalten zu müssen. Kunden und Lieferanten wollen die Aufträge und Bestellungen digital abwickeln, immer kürzere Lieferzyklen sind eine Herausforderung für die Disposition und Fertigungsplanung.

    Vision

    In diesem Umfeld unterstütze ich kleine und mittelständische Unternehmen bei der Formulierung und Umsetzung ihrer Digitalisierungs-Strategie. Aus der Erfahrung der vergangenen 10 Jahre habe ich ein drei Phasen-Modell entwickelt, um solche Projekte konkret und erfolgreich umzusetzen.

    Phase 1 - Ist-Aufnahme und Potential-Analyse

    In der ersten Phase geht es zunächst darum, eine umfassende Aufnahme der Ist-Prozesse zu erstellen und in einer digitalen Prozesslandkarte zu dokumentieren. Hierbei werden nicht nur die einzelnen Prozess-Schritte, sondern auch der zugehörige Material-, Werte- und Datenfluss aufgenommen. Auf dieser Basis wird eine Stärken- und Schwächen-Analyse erstellt und hieraus die Optimierungspotentiale abgeleitet.

    Phase 2 - Vision und Umsetzungsstrategie

    Im zweiten Schritt wird gemeinsam mit dem Führungsteam des Kunden eine Vision abgeleitet, wo das Unternehmen in 5 Jahren stehen soll. Diese Vision dient als Benchmark für die Bewertung des Digitalisierungsprojekts. Bei jedem Umsetzungsschritt erfolgt eine Prüfung, ob das potentielle Ergebnis der Umsetzung der Vision dient. 

    Phase 3 - Realisierung

    Gemeinsam werden die besten Wege zur Realisierung der Digitalisierungsstrategie ermittelt und umgesetzt. Der Lösungsweg ist stark abhängig von der Vision des Unternehmens. Der Weg kann in der Optimierung einzelner (Teil-)Prozesse liegen. Abhängig von den spezifischen Anforderungen kann die Lösung auch in der Auswahl und Einführung einer ERP-Software liegen. Hierzu gehört die Lastenheft-Erstellung, Begleitung des Auswahlprozesses sowie die Übernahme der Projektleitung des Neueinführungsprojektes.

    Ich freue mich, Sie bei Ihrem Digitalisierungsprojekt unterstützen zu dürfen!

    © 2019 Dennis Lampe - ERP- & Prozessberatung